Oberschule Bergstadt Schneeberg

13. Drachenbootrennen

Am Samstag, den 14.09.2019, fand am Filzteich, der ältesten Talsperre Sachsens das traditionelle Drachenbootrennen statt. Bereits 8. 00 Uhr mussten die Teamcaptain ihre Meldung abgeben.

Unsere Schule hatte in diesem Jahr ein kleines „Jubiläum“. Bereits zum 10. Mal trat der „Schuldrachen“ – so der Name unseres Bootes an. Neben dem Spaß und der Freude steht bei uns ein ganz anderer Gedanke im Hintergrund. Schüler, Eltern und Lehrer sitzen an der Oberschule Bergstadt Schneeberg in einem Boot – nicht nur im schulischen Alltag.

Neu war die Aufteilung in 2 Rennkategorien. Es wurde in Open (18 Mannschaften), hier waren wir vertreten, und Mix (15 Mannschaften) gestartet. Im Mix müssen mindestens 6 Frauen im Boot sitzen, die Trommlerin nicht mit eingerechnet. Dort startete sogar Police Academy!!?

Nicht ganz pünktlich, 10.10 Uhr war unser erster Start. Gegen de Bauleit, Radon, und Flotter Otto belegten wir einen guten 2. Platz und zogen so direkt ins Halbfinale ein! Start 14.00 Uhr.

Im 19. Rennen waren unsere Gegner dann die Mannschaft SSK und Schönheide dreht am Rad. Mit Platz Zwei erreichten wir den Lauf 25- das „Kleine Finale“

15.30 Uhr ging es um die Wurst – Gegner: De Bauleit, die Schenhaader Stahlrohrhelden und die Lößnitzer Stahlhechte. Entweder war die Mittagspause mit Abbaden zu lang, es war zu viel „Stahl“ auf dem Wasser oder die Sonne hatte uns zu sehr auf die Köpfe geschienen? – Ein undankbarer Rang vier in diesem Rennen bescherte uns jedoch immerhin den 8. Platz in der Kategorie Open. Damit haben wir renommierte Boote wie de Amtsschimmel oder die Silberstromer hinter uns gelassen. Prima!!

Danke allen Eltern, Lehrern und Schülern, die diesen Samstag gemeinsam mit uns am Filzteich verbrachten.

Im kommenden Jahr soll es dann drei Pokale geben und eine Rennklasse mehr! Einen Pokal stiftet der Bürgermeister Ingo Seifert für das originellste Kostüm und die dritte Rennklasse sollen reine Frauenboote sein.

Wir werden sehen, wenn es am 12. 09.2020 heißt: „Auf die Paddel, fertig , los.