Oberschule Bergstadt Schneeberg

Ferienzeit = Fellnasenzeit

„Rund um den Hund“ hieß auch in diesem Sommer das Motto des Ferienangebotes der Schulsozialarbeit der Oberschule Bergstadt Schneeberg. Fünf neugierige Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 5 wollten Hündin Maja genauer kennenlernen. Gleich in der ersten Ferienwoche – wo die Sonne noch ab und an gegen den Starkregen ankämpfte – trafen wir uns Dienstagmorgen vor den Toren unserer Oberschule und starteten mit einer kleinen Kennenlern-Wanderung zwischen Wiesen und Weizenfeldern hinauf zum Fuße des Gleesbergs.
An unserem Rastplatz angekommen, stärkten wir uns mit einem gemeinsamen Picknick und tauschten uns interessiert über eigene bisherige Erfahrungen mit Tieren – speziell mit Hunden – aus. Spezifische Körperhaltung, Tonalität und Lautstärke sowie emotionales Gleichgewicht als Kommunikatoren zwischen Tier und Mensch rückten in den Fokus der Gesprächsrunde. Welche Bedingungen erfüllt werden müssen, damit Hunde verschiedene Kommandos und Tricks richtig ausführen und wie stark positive Verstärkung – Motivation – den Lernerfolg beeinflusst, erfuhren die Schülerinnen und Schüler zunächst theoretisch und anschließend praktisch. Es wurde ausprobiert, das Erlebte reflektiert, neue Hinweise umgesetzt und sich im Team wieder ausgetauscht. Jedes neue Kommando und Hindernis – ob Hürde oder Slalomstangen – verlangte den Teilnehmern Konzentration und Koordination ab. Am Ende durften alle Angebotsteilnehmer sogar einen kleinen Agility-Parcours als Mensch-Hund-Team absolvieren, was wunderbar funktionierte.


Neben jeder Menge Spaß, Losgelassenheit und Leichtigkeit, die man erlebt, wenn Kinder mit Tieren in Berührung kommen, ist es beeindruckend zu sehen, wie sich mit Hilfe von Fellnasen ganz wunderbar eine Brücke schlagen lässt zu ganz menschlichen Themen, wie wertschätzende Kommunikation, Lernmotivation, Fehler- und Frustrationstoleranz oder auch der Umgang mit Sorgen und Ängste.
Es war ein wundervoller, spannender und lustiger Tag, der dank unserer eigenen „Karla Kolumna“ in vielen herrlichen Fotos festgehalten wurde. Vielen Dank an dieser Stelle an die Praxisberaterin der Oberschule Bergstadt Schneeberg Frau Rasl.