Oberschule Bergstadt Schneeberg

Musikalische Talente erfolgreich unterwegs

Schon das 4. Mal fand der Talentetag im Bereich Musik für alle Oberschulen der Regionalstelle Chemnitz in Flöha statt. Dieses Jahr konnten 5 Schüler aus unserer Schule teilnehmen:

Joshua Rackow aus der Klasse 5a im Bereich Klavier (Prädikat: „Ausgezeichnet“)

Tim Siegert aus der Klasse 5a mit Klavier und Akkordeon (Prädikat: „Sehr Gut“)

Philip Georgi aus der Klasse 5a auf dem Schlagzeug (Prädikat: „Sehr Gut“)

Jana Westenburger aus der Klasse 9a im Bereich Klavier (Prädikat: „Sehr Gut“)

Richard Gerber aus der Klasse 9a im Bereich Klavier (Prädikat: „Ausgezeichnet“)

In der „alten Baumwolle“ in Flöha nahmen aus allen Schulen 14 Schüler teil.

Nachdem wir ankamen, stieg die Spannung. Die Leiterin des Wettbewerbs erklärte den Ablauf und die Bewertungskriterien. Es erwarteten uns 14 verschiedene musikalische Darbietungen. Wir sahen und hörten Flöten-, Klavier-, und Gitarrenstücke. Auch Gesangsdarbietungen waren darunter.

Joshua präsentierte „Vielen Dank für die Blumen“ von Udo Jürgens. Tim spielte „Mamma mia“ von Abba auf Klavier und Akkordeon gleichzeitig. Eigens mit seinem Schlagzeug angereist war Philip und legte mit einem Solo los.

Jana, die sich das Klavierspielen selbst beibrachte, bot das Stück „Mad world“ dar.

Mit Gänsehautfeeling überzeugte Richard am Klavier mit „Una mattina“, der Filmmusik aus „Ziemlich beste Freunde“.

Somit kehrten alle erfolgreich zurück und erlebten einen musikalisch interessanten Nachmittag.

An dieser Stelle sei noch einmal den Eltern gedankt, die die Teilnahme und den Transport ermöglichten.

Jana Westenburger, Richard Gerber, Frau Hammermeister