Oberschule Bergstadt Schneeberg

Rezitationen zum Volkstrauertag 2021

Der Volkstrauertag wurde 1919 auf Antrag des Volksbundes deutscher Kriegsgräberfürsorge eingeführt
und erstmals 1922 als Gedenktag zu Ehren der Opfer des 1. Weltkrieges begangen.
Fast 100 Jahre später gedenkt man immer noch, zwei Sonntage vor dem ersten Advent, den
Kriegstoten und Opfern der Gewaltherrschaft aller Nationen.


Gerade in der heutigen Zeit, wo sich weltweit wieder kriegerische Auseinandersetzungen häufen, liegt es uns besonders am Herzen, den Jugendlichen das Leid, die Schmerzen und das sinnlose Töten während der Kriege nahezubringen.

Zeitzeugen gibt es heute nicht mehr viele und wenn die letzten auch noch von uns gegangen sind, ist es umso wichtiger, dass man derer gedenkt, die im Kampf um Frieden, Gleichbehandlung und Toleranz ihr Leben geben mussten.


Unsere Schüler gestalten seit einigen Jahren durch Rezitationen diesen Volkstrauertag in Schneeberg mit.

Vielen Dank für die Unterstützung.